Das e-home: Ein Gespräch über die Bedeutung, Nachhaltigkeit als Dienstleistung und intelligentes Eigentum

e-home | GRÜNE ENERGIE | NACHHALTIGKEIT

Wir sprechen oft über das e-home – aber was bedeutet das eigentlich? Diese Frage wird uns bei econic immer häufiger gestellt. Und wer könnte diese Frage besser beantworten als die Person, die den Begriff geprägt hat? Deshalb sprechen wir mit Jan-Willem van Wensem, dem Gründer und CCXO – Chief Customer Experience Officer – von econic. Ein Gespräch über einen positiven Beitrag zur Welt, intelligentes Eigentum und natürlich die Beschleunigung der Energiewende.

Jan-Willem, was ist ein e-home?

Für uns ist das e-home ein nachhaltiges Haus der Zukunft, in dem man schon heute wohnen kann. Ein Haus, in dem verschiedene nachhaltige Wärme- und Energiesysteme kombiniert werden, wie eine Solaranlage, Hausbatterie, Wallbox und Wärmepumpe.

Wie sind Sie auf den Begriff e-home gekommen? Was haben Sie sich dabei gedacht?

Das „e-“ steht für „elektrisch“, genau wie beim Wort E-Bike. Wenn Sie E-Bike sagen, weiß jeder sofort, was Sie meinen. Ich verstehe, dass die Menschen vielleicht noch nicht die gleiche Verbindung herstellen, wenn das Wort „home“ dahinter steht, aber ich bin mir sicher, dass in ein paar Jahren Jede:r weiß, was ein e-home ist. Darüber hinaus ist „e-home“ ein positiver Begriff, der dem Hausbesitzer:in das Gefühl gibt, persönlich zur Energiewende beizutragen. Tesla hat das elektrische Fahren cool, sexy und spaßig gemacht. Wir werden dasselbe mit econic tun, um Häuser nachhaltiger zu machen. Nicht, weil es getan werden muss, sondern weil es getan werden kann und Spaß macht.

kann jedes Haus ein e-home werden?

Jedes Haus kann ein e-home werden, aber noch ist nicht jedes Haus dafür bereit. Ist ein Haus beispielsweise nicht ausreichend gedämmt, ist es unmöglich, ein angenehmes Raumklima zu schaffen und die Energiekosten niedrig zu halten. Ein gewisses Maß an Isolierung ist erforderlich, aber sobald diese vorhanden ist, sind die Vorteile eines e-homes enorm. Kunden sparen erheblich bei Ihrer Energierechnung, der Wert ihres Hauses steigt und sie reduzieren direkt ihre CO2-Emissionen. Und das Beste? Mit econic müssen die Kunden selbst keine hohen Investitionen tätigen. Für einen festen Betrag pro Monat können sie die Produkte bei uns mieten. Das nennen wir intelligentes Eigentum! Die Leichtigkeit und der Komfort eines nachhaltigen Hauses, ohne dass Sie sich darum kümmern müssen.

Was meinen Sie mit „intelligentem Eigentum“? 

Hausbesitzer müssen nicht in die Produkte wie eine Wärmepumpe investieren. Sie mieten es von uns für eine feste monatliche Gebühr. Installation, Service und Garantie sind inbegriffen. Sie haben also den Komfort und die Vorteile, aber nicht die Last. Wir bieten also Nachhaltigkeit als Dienstleistung an.

Warum ist es für Sie persönlich so wichtig, dass jedes Haus zu einem e-home wird? 

Die globale Erwärmung ist ein echtes und großes Problem. Vielleicht das größte Problem unserer Generation. Die Erde gehört nicht uns, wir haben sie nur geliehen und sind dafür verantwortlich, sie der nächsten Generation in gutem Zustand zu hinterlassen. Angetrieben von dem Bedürfnis, die Welt ein wenig besser zu machen, begann ich mit Joris und Frits zusammen nach einer Lösung zu suchen. Wir haben unser e-home-Konzept zunächst in unseren eigenen Wohnungen getestet. Von einem alten Einfamilienhaus über ein Ferienhaus in Spanien bis hin zu einer Wohnung in Amsterdam. Und das mit Erfolg. Mit diesem Beweis, dass komfortables und nachhaltiges Wohnen für Jede:n zugänglich ist, haben wir econic gegründet. Ein Unternehmen, mit dem wir erfolgreich sind und in dem sich drei Säulen gegenseitig verstärken: ein finanziell solides Geschäftsmodell, echte Auswirkungen auf Natur und Gesellschaft und eine Unternehmenskultur, in der man sich entwickeln kann.

Wie sind Sie auf den Namen econic gekommen?

econic ist ein Name mit viel Energie und Mumm. Unser positiver Ausblick und unser Mut spiegeln sich im Namen wider. Wir sind Vorreiter, wenn es darum geht, die Denkweise zu ändern und die Kette anders zu organisieren. Wir sind immer auf der Suche nach neuen intelligenten und einfachen Lösungen für unsere Kunden. Dabei suchen wir die Zusammenarbeit mit anderen. Wir machen e-homes für Jede:n zugänglich. Häuser, die für die Zukunft gerüstet sind. Auf diese Weise geben wir der Energiewende auf dem Wohnungsmarkt eine wegweisende Richtung.

Welche Richtung wollen Sie einschlagen?

Unser Ziel ist eine Welt ohne Emissionen. Nicht nur in Deutschland und den Niederlanden, sondern in ganz Europa. Dank unserer Kenntnisse, unseres Fachwissens und unserer persönlichen Erfahrung wissen wir, dass es nicht kompliziert und teuer sein muss, ein Haus nachhaltiger zu gestalten. Die Technologie ist vorhanden, das Wissen ist vorhanden und die Ressourcen sind vorhanden. Jetzt geht es nur noch darum, sich an die Arbeit zu machen.

 

Wollen auch Sie in einem e-home wohnen?

Das "e" in e-home steht für elektrisch - wie in E-Bike

Diese Blogbeiträge könnten Sie auch interessieren:

Was ist das Fazit zur econic Solaranlage nach ein paar Wochen voller

Seems like you are coming from another country.

Please select your preferred website​